Weidener Volksfest

Festzelt, Rummel, Gaudi und Musik

Der Festplatz in der Conrad-Röntgen-Straße verwandelt sich in einen großen Vergnügungspark mit Attraktionen, interessanten Fahrgeschäften und Schießbuden. 

Für das leibliche Wohl mit allerlei Köstlichkeiten (wie Brezen, Käse, Steckerlfisch, Dotsch, Zuckerwatte, Mandeln, Lebkuchenherzen usw.) sorgen die vielen Imbissstände und das natürlich das Festzelt mit gutbürgerlichen Speisen sowie speziell gebrautem Festbier. Ein buntes Musikprogramm sorgt für die richtige Stimmung bei Jung und Alt.

Auch für Flohmarktliebhaber ist vorgesorgt - am Freitag bietet sich der Nachtflohmarkt (ab 16 Uhr), am Samstag Flohmarkt (ab 7 Uhr) zum Stöbern an.

Auf dem Freigelände sowie in einem zusätzlich errichtetem Messezelt kann sich der Besucher über ein breites Angebot verschiedener Waren und Dienstleistungen freuen.