Verbrecherstadtführung (ab 16 Jahre)

Dem Verbrechen auf der Spur - Weiden einmal anders!

Seit dem Mittelalter haben zahlreiche Verbrechen in der Stadt für Aufregung gesorgt und die Bevölkerung Weidens in Atem gehalten. Viele der Täter machten Bekanntschaft mit dem Gefängnis und Gericht der Stadt Weiden, das sich lange Zeit im Waldsassener Kasten befand. Bis in die 30er Jahre wurden hier Todesurteile gefällt und auch vollzogen. Begeben Sie sich auf Spurensuche und erfahren Sie mehr über frühere Vergehen und Bestrafungsmethoden sowie die spektakulären Kriminalfälle der Neuzeit mit dem bis heute ungeklärten Mord an Walter Klankermeier.

Über witzige Fälle, die im heutigen Amtsgericht verhandelt werden, wie z. B. das Liebesspiel mit juristischem Nachspiel darf auch geschmunzelt werden.

  
Dauer:75 Minuten
Kosten:50,00 € pro Gruppe
Buchung:Tourist-Information Weiden

 

Verbrecherstadtführung jetzt anfragen