Stadt-Land-Idylle

Die Idylle mit artenreicher und naturnaher Grünfläche beginnt im Max-Reger-Park. Eine mäandernde Waldnaab und der Edeldorfer Graben stimmen auf die Charakteristik des Oberpfälzer Waldes mit erfrischendem  Wasser, märchenhaften Wäldern und offenen Landschaften ein. Die angenehme Stille lässt den Vogelgesängen lauschen und der beruhigende  Duft der Fichten führt dich auf den Fischerberg mit dem markanten Vierlingsturm und der Strobelhütte. Durch einen geheimnisvollen Hoglweg - das Naturdenkmal Heindlkeller - wanderst du zurück in die Stadt.

TIPP: Von Mitte Juni bis Mitte August finden im Weidener Max-Reger-Park mittwochs und sonntags die Sommer-Serenaden statt (Eintritt frei).