Urlaub in Weiden
Gastgeber finden & Online buchen
  
Detailsuche öffnen

Weiden von oben....

... aufs Bild klicken und Weiden aus einer anderen Perspektive sehen!

Werbung

This is Weiden...

... klicken Sie auf unser Stadtlogo und erhalten Sie einen kleinen Eindruck der Stadt

nach oben

Ein Museum lebendiger Kulturgeschichte der Keramikkunst

Geschirrdesign-Internationales Keramik-Museum

Entdecken Sie kostbare Schätze aus Keramik im Internationalen Keramik-Museum Weiden. Von antiken Vorratsgefäßen bis hin zu modernem Geschirrdesign spannt sich der Bogen. Einen festen Präsentationskern bilden die Porzellanprodukte lokaler Hersteller.

Keramik aus  sieben Jahrtausenden, unterschiedlichster Technik – von einfacher Irdenware, Fayencen über Steingut, Steinzeug bis zu feinstem Porzellan -  aus den verschiedensten Gegenden der Welt ist das Thema dem sich das Internationale Keramik-Museum in Weiden seit 1990 widmet.

Sechs Münchner Staatsmuseen unter der Federführung der Neuen Sammlung – The Designmuseum (Museum für angewandte Kunst) steuern im Wechsel dazu ihre Schätze bei, ergänzt von Privatsammlungen und jährlich wechselnden Sonderausstellungen. 

Diese reichen von Funden aus prähistorischer Zeit aus dem Zweistromland (Vorderer Orient), über Meisterwerke griechischer Vasenmalerei oder Keramiken andiner Kulturen Lateinamerikas bis zu fein dekoriertem Porzellan aus dem Reich der Mitte oder  innovativen Geschirrformen der modernen Porzellanindustrie in Europa.

Ein besonderer Schwerpunkt gilt der modernen, zeitgenössischen Studiokeramik in Europa, mit wechselnden Ausstellungen und Präsentationen.

Kunst & Kaffee - Kurzführung mit Genuss

Im Gespräch mit Museumsleiterin Stefanie Dietz M.A. findet eine lockere Gesprächsrunde über ein bestimmtes Kunstwerk statt. Im Anschluss wird zu Kaffee und Kuchen im Lesecafé (4€) eingeladen.

Am Donnerstag, 18.10.2018 um 15:00 Uhr dreht sich alles um "Beate Kuhn - Kleine Familie im Halbkreis, 1988". Dabei handelt es sich um ein Kunstwerk aus der aktuellen Sonderausstellung "Klaus Freiberger - Hommage an den Keramiksammler"

Im November geht es dann am 15.11.2018 um 15:00 Uhr weiter mit Antje Brüggemann-Breckwoldt, Gefäß "Schiffsform", 2002, ebenfalls ein Kunstwerk aus der aktuellen Sonderausstellung

Öffentliche Führung für Jedermann

Entdecken Sie das Internationale Keramik-Museum in Begleitung und erfahren Sie so wissenswerte Details. Die Teilnahme ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung erfolgen. Sie zahlen lediglich den Eintrittspreis!

Öffnungszeiten und Eintritt

Di. - So.: 11:00 - 17:00 Uhr, durchgehend geöffnet


An folgenden Tagen hat das Museum nicht geöffnet:
01.01., Faschingsdienstag, 01.05., 24.12/25.12./31.12.

Eintritt Internationales Keramik-Museum
Erwachsene: 4,00 € / 3,00 €
Kinder/Jugendliche (7 - 18 Jahre): 2,00 €

Adresse Internationales Keramik-Museum Weiden

Internationales Keramik-Museum
Luitpoldstraße 25
92637 Weiden

Tel.: 0961 - 32030
Fax: 0961 - 3810627