Urlaub in Weiden
Gastgeber finden & Online buchen
  
Detailsuche öffnen

Kultur-Perle im Oberpfälzer Wald

Der Imagefilm von Weiden i.d.OPf. gibt Ihnen einen ersten Eindruck der Stadt.

Heid Feiern Mir - Blue Haze & Friends

Ein musikalisches Projekt von Günter Hagn und Blue Haze mit vielen regionalen Bands, als Demonstration für die vielseitige und musikalische Kulturlandschaft in Weiden und Umgebung.

Weiden von oben....

... aufs Bild klicken und Weiden aus einer anderen Perspektive sehen!

nach oben

Geschichte zur Kirche St. Elisabeth in Weiden

Vor ca. 50 Jahren wurde die Kirche St. Elisabeth am Rehbühl erbaut. Mit 7551 Katholiken ist die Pfarrei eine der großen Pfarreien von Weiden. Von ihrer Altersstruktur her gesehen zählt sie zu den „jungen“ Gemeinden. 73% aller Pfarrangehörigen sind jünger als 55 Jahre, 61% jünger als 45 und 47% jünger als 35 Jahre.

Die Kirche St. Elisabeth wurde bereits 1939 geplant, jedoch wurde durch die Nachkriegszeit der Bau um 15 Jahre verzögert; Baubeginn war im Januar 1953.

Die feierliche Grundsteinlegung fand am 13. September statt und wurde von Prälat Fleischmann geweiht. Der Stein trägt die Aufschrift „1953 Lapis Primarius“ und dazu drei Kreuze. Am 1. Oktober 1954 wird H.H Katechet Georg Eckl Pfarrprovisor von St. Elisabeth.

Die drei Glocken von St. Elisabeth (Marienglocke, St. Michael-Glocke und Johannes d.T-Glocke) werden von H.H. Konrad Müller, Stadtpfarrer von St. Josef, geweiht. Am 16./17. Oktober 1954 fand die Konsekration durch den Erzbischof Dr. Buchberger statt.

 

 

Innenraum

Nahezu 50 Meter lang und 20 Meter breit ist die Kirche St. Elisabeth. Die Hochaltarwand stammt aus der ehemaligen Klosterkirche von Gotteszell im Bayerischen Wald und wird durch die dreifigurige Kreuzigungsgruppe des Bildschnitzers Jorham aus dem Rottal geschmückt. Die Augen der Besucher werden immer wieder auf den Tabernakel gelenkt. Zum Hochaltar führen elf Stufen aus dunklem Marmor, dieser stammt aus der Stadt Carrara. Der Turm wurde im Campanile-Stil gebaut und an seiner Spitze befindet sich das sieben Meter lange Turmkreuz.

Adresse St. Elisabeth und Pfarramt

St. Elisabeth + Pfarramt St. Elisabeth
Rehbühlstraße 96, 92637 Weiden in der Oberpfalz
Tel.: 0961-22723