Urlaub in Weiden
Gastgeber finden & Online buchen
  
Detailsuche öffnen

Weiden von oben....

... aufs Bild klicken und Weiden aus einer anderen Perspektive sehen!

Werbung

This is Weiden...

... klicken Sie auf unser Stadtlogo und erhalten Sie einen kleinen Eindruck der Stadt

nach oben

Wandern auf den Goldsteig Zuwegen

Markierung Goldsteig Zuweg Weiden Süd
Markierung Goldsteig Zuweg

Quer durch fünf Naturparke, vorbei an mittelalterlichen Burgen und einigen Tausender-Gipfeln – wandern Sie nach Herzenslust auf dem Goldsteig, einem der bekanntesten Qualitätswanderwege Deutschlands. Auf 660 km Länge führt der Wanderweg von Marktredwitz durch den Oberpfälzer und den Bayerischen Wald bis nach Passau. Ein guter Tipp für Liebhaber aktiver Erholung in der freien Natur. 

Wer das Wandererlebnis gerne mit kulturellen Sightseeing-Touren verbindet, ist auf dem Goldsteig genau richtig. Das gut ausgebaute Netz an Zuwegen bringt Sie von vielen Orten der näheren Umgebung direkt auf die Hauptroute. Die Zubringer, auch als „Gehnuss-Steige“ bekannt, sind mit weißblauen Logos ausgeschildert.  

Sie wollen Ihren Wanderurlaub mit einem Aufenthalt in der Max-Reger-Stadt Weiden verbinden? Kein Problem. Mittels zweier Goldsteig-Zuwege gelangen Sie direkt in die historische Altstadt Weidens.

Über die Goldsteig-Zuwege direkt nach Weiden

Zuweg Goldsteig Weiden (Nord)

Auf der Nordroute des Goldsteiges kommend können Sie am Ortsrand von Wilchenreuth nach Weiden wandern. Über 6,4 km ist die Strecke lang und führt über Edeldorf nach Weiden in die traumhafte Altstadt. Im Goldsteig-Tourenplaner ist die Strecke kartographisch dargestellt:

Zuweg Goldsteig Nr. 6A: Weiden - Wilchenreuth (Nord), Länge: 6,4 km

Zuweg Goldsteig Weiden (Süd)

Die Route, die weiter südlich verläuft, beträgt 7,2 km. Sie führt über den Hl. Dreifaltigkeitsberg bei Muglhof, wo unterhalb der kleinen Kapelle der Goldsteig auf den Zuweg trifft. Dann weiter nach Schirmitz bis in die Weidener Innenstadt. Den Routenverlauf finden Sie im Goldsteig-Tourenplaner:

Zuweg Goldsteig Nr. 6B: Weiden - Muglhof (Süd), Länge: 7,2 km

Rundweg um Weiden: Goldsteig-Wandern und Zuwege

Zusammen bilden die Anknüpfungspunkte beider Zuwege an den Goldsteig mit der historischen Altstadt Weidens ein Dreieck. Die Summe der Seitenlängen beträgt gut 20 km, für Sport- und Wanderfreunde eine schöne Tagestour, um die bezaubernden Landschaften des Oberpfälzer Waldes zu genießen.

Zuweg Goldsteig Nr. 6: Weiden-Runde, Länge: ca. 20 km