Urlaub in Weiden
Gastgeber finden & Online buchen
  
Detailsuche öffnen
Werbung
nach oben

Willkommen im Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald

Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald liegt im Nordosten Bayerns, an der Grenze zur tschechischen Republik. Mit einer Gesamtfläche von 138.000 ha umschließt das Gebiet den gesamten Landkreis Neustadt an der Waldnaab, die südlichen Teile des Landkreises Tirschenreuth und die kreisfreie Stadt Weiden in der Oberpfalz.

Basaltkegel, Burgen, Erlebnispfade und wildromantische Bachtäler

Erholung inmitten der freien Natur - Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald ist der ideale Ort, um zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für kommende Herausforderungen zu sammeln. Mit seiner unberührten Flora, einer einzigartigen Fauna und beeindruckenden Naturphänomenen lädt der Naturpark zu einem unvergesslichen Ausflug ins Grüne ein. Nutzen Sie die vielfältigen Wandermöglichkeiten und erkunden Sie die bizarren Felslandschaften, die wildromantischen Bachtäler und die im tertiären Vulkanismus entstandenen Basaltkegel im südlichsten Vulkangebiet Bayerns.

Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald hat noch vieles mehr zu bieten: Neben der unvergleichlichen Natur erwarten Sie das tiefste Bohrloch der Erde, animierte Vulkanausbrüche, der längste Bahntrassenradweg Bayerns, der legendäre „Stein der Weisen“ und die schönste Burgruine der Oberpfalz in Flossenbürg. Als Freizeitparadies unter freiem Himmel ist der nördliche Oberpfälzer Wald für Familien mit Kindern wunderbar geeignet – auf die kleinen Abenteurer warten spannende Naturschauspiele.

Auch kulturell und kulinarisch besticht die Region mit einigen Besonderheiten. Wie wäre es denn mit einem gemütlichen Abend in einer der urigen Zoiglstub‘n bei süffigem Bier und einer deftigen Brotzeit samt allerlei Oberpfälzer Schmankerln?

Vom Naturliebhaber und leidenschaftlichen Wanderer über den Hobbygeologen bis hin zum kulinarischen Entdecker – Der Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald ist immer einen Ausflug wert. Besuchen Sie uns.